Hanjo 2008
Hanjo´s Gästebuch
Impressum
E-Mail an Hanjo
Spiel

Ein zünftiger Skat macht SpaßSkatspielen war schon immer eine meiner Leidenschaften, allerdings nicht mit jedem. Wie bei jedem Spiel möchte ich dabei Spaß haben, das Gewinnen ist für mich eher zweitrangig. Klar, ich ärgere mich über Fehler, doch hauptsächlich über meine eigenen.

Leider fehlt meistens der Dritte Mann. Hier in Schweden aber auch bereits der zweite. Nun ja, man kann nicht alles haben, aber das Skatspielen klappt ja auch mit dem Computer.

Das Schachspiel fasziniert mich seit meiner Jugend ebenfalls, aber dafür einen mindestens gleichwertigen, wenn nicht sogar besseren menschlichen Gegner zu finden, von dem ich noch lernen kann, ist hier noch schwerer. Meine Fähigkeiten gehen allerdings bis heute über den Hausgebrauch nicht weit hinaus, wie mir mein Rechner immer wieder zeigt. Aber Spaß macht mir auch das.

Ja, das Mensch-Ärgere-Dich-Nicht. Da hatten wir in Vluyn eine gemütliche Runde mit einem befreundeten Ehepaar und kamen dafür in unregelmäßigen Abständen zusammen. Wir haben die Spielregeln ein wenig verfeinert und die zwei Verlierer zahlten in eine gemeinsame Kasse, die wir im Sommer 2002 mit einem Kurzurlaub an der Nordsee geleert haben. Dieses Gemeinschaftsspiel vermissen wir hier ein wenig, aber auch hier gilt: Man muss die passenden Mitspieler finden.Dart

Ein weiterer Zeitvertreib ist für uns das Dart-Spiel. Erlebt irgendwann bei Freunden haben wir uns im Frühjahr 2000 eine elektronische Dartscheibe angeschafft und versuchen seitdem immer mal wieder, den Pfeil genau dahin zu werfen, wo er hin soll. Klappte aber nicht immer, insbesondere ich habe nach dem fünften Bier damit so meine Schwierigkeiten, wie wir auch hier in Småland mit Freunden immer wieder feststellen. Aber es machte uns viele Jahre Spaß.Bier ist etwas Gutes

Das alles hängt, denke ich, mit dem normalen Interesse an Geselligkeit zusammen; gleiche Vorlieben bilden schnell ein Zusammengehörigkeitsgefühl und verbindet. Funktioniert aber naturgemäß nur, wenn man anderen sagt, was man gerne macht, woran man Spaß hat.

Bei einer Ortsveränderung spielt naturgemäß auch das eine Rolle und man muss sich diese Kreise erst wieder erschließen, Menschen mit denselben - nicht nur spielerischen - Interessen finden.

Insgesamt gesehen spielen wir auch heute noch gern, vorausgesetzt es bleibt ein lustiges Spiel, wirklich nur ein Spiel und es ist niemand dabei, der es zu ernst nimmt.

Wir wollen einfach auch mit anderen Spaß haben !