Hanjo 2008
Hanjo´s Gästebuch
Impressum
E-Mail an Hanjo
Noch ne Terrasse

Jedes Jahr im Winter hatte ich Probleme, den Volvo in die Garage zu fahren. Der Grund waren Sträucher, die zum einen unansehnlich waren (Knallerbsenstrauch) und zum anderen durch den Schnee in die Zufahrt gedrückt wurden. Wir entschlossen uns, diese Sträucher zu entfernen.

Aber was nun mit dieser nun noch unansehnlicheren Fläche, die auch leicht abfallend ist, machen? Neues pflanzen würde bedeuten, dass durch die tiefliegenden Wurzeln die Sträucher wieder wachsen würden. Nein, genau das wollten wir ja nicht haben. Die Fläche wurde also erst einmal mit einer Plane abgedeckt. Sah scheußlich aus, erfüllte aber vorerst seinen Zweck. Aber was weiter?

So kamen wir auf den Gedanken, über diese Fläche, die im Schatten des Hauses liegt, eine überdachte Terrasse zu bauen. Der Vorteil dort zu sitzen würde sein, so waren unsere Vorstellungen, dass die Sonneneinstrahlung gering sein wird und wenn wir die Wetterseite mit zwei Wänden schließen würden, so würde auch die Windeinwirkung gering ausfallen. Wenngleich - notwendig war eine solche Terrasse nun wirklich nicht, denn überdachten Platz zum Grillen und Sitzen hatten wir im Garten bereits seit Jahren durch unser Grilldach genug.

Trotzdem geplant, so ein Vorhaben ist ja auch eine Herausforderung - und dann im September 2011 einfach mal angefangen. Unser Freund Horst half uns, unsere Ideen fachmännisch umzusetzen.

Hier nun die Bilder, die die Entstehung unserer zweiten Terrasse aufzeigt. Eingeweiht wurde sie zusammen mit Horst und Petra und Klaus und Claudia, die gerade einige Tage bei uns verbrachten, am Sonntag, dem 09. Oktober 2011. Dabei stellten wir fest, dass noch einige Kleinigkeiten fehlten, zumindest noch eine Wand (behelfsmäßig haben wir eine blaue Plane aufgehängt), aber auch mehrere Fenster. Und natürlich so einiges möglichst funktionelles, vor allem aber dekoratives Beiwerk.

Ein Klick auf ein Bild vergrößert es.

 Für weitere Bilder bitte nach unten scrollen !!!

Sieht einfach blöd aus

Terrasse neu 2011 (1)

Terrasse neu 2011 (2)

Terrasse neu 2011 (3)

Terrasse neu 2011 (4)

Terrasse neu 2011 (5)

Terrasse neu 2011 (6)

Terrasse neu 2011 (7)

Terrasse neu 2011 (8)

Terrasse neu 2011 (9)

Terrasse neu 2011 (10)

Terrasse neu 2011 (11)

Terrasse neu 2011 (12)

Terrasse neu 2011 (13)

Terrasse neu 2011 (14)

Terrasse neu 2011 (17)

Terrasse neu 2011 (18)

Terrasse neu 2011 (19)

Terrasse neu 2011 (20)

Terrasse neu 2011 (21)

Terrasse neu 2011 (22)

Terrasse neu 2011 (23)

Terrasse neu 2011 (24)

Terrasse neu 2011 (25)

Terrasse neu 2011 (26)

Terrasse neu 2011 (27)

Terrasse neu 2011 (30)

Terrasse neu 2011 (31)

Terrasse neu 2011 (32)

Terrasse neu 2011 (33)

Terrasse neu 2011 (34)

Terrasse neu 2011 (35)

Terrasse neu 2011 (36)

Terrasse neu 2011 (37)

Terrasse neu 2011 (38)

Terrasse neu 2011 (39)

Terrasse neu 2011 (40)

Terrasse neu 2011 (41)

Terrasse neu 2011 (44)

Terrasse neu 2011 (45)

Terrasse neu 2011 (46)

Terrasse neu 2011 (47)

Terrasse neu 2011 (48)

Terrasse neu 2011 (50)

Terrasse neu 2011 (51)

Terrasse neu 2011 (52)

Terrasse neu 2011 (53)

Terrasse neu 2011 (54)

Terrasse neu 2011 (55)

Terrasse neu 2011 (56)

Terrasse neu 2011 (57)

Terrasse neu 2011 (58)

Terrasse neu 2011 (59)

Terrasse neu 2011 (60)

Terrasse neu 2011 (61)

Terrasse neu 2011 (63)

Terrasse neu 2011 (67)

Terrasse neu 2011 (68)

Terrasse neu 2011 (69)

Terrasse neu 2011 (70)

Wetterabhängig und wenn es unsere Zeit erlaubte, vor allem aber wenn wir Lust dazu hatten bastelten wir weiter. Wir haben noch ein größeres Fenster mit Blick in unseren Garten und auf den ersten Grillplatz sowie gegenüber ein kleineres in die Wand zum Nachbarn eingesetzt. Dann kam noch ein neuer Grill hinzu - ein sogenannter Lokomotivgrill, der nun auf seinen ersten Einsatz wartet.

Natürlich brauchten wir auch hier Musik, ich jedenfalls - wenn auch nur leise im Hintergrund, wie in und vor der Stuga (in der Stuga steht ein SAT- Empfänger) und unter dem Grilldach auch. Es sollte im gesamten Garten der gleiche Sender, überall dieselbe Musik zu hören sein. Lautsprecherkabel wie zum Grilldach zu ziehen war uns zu weit und auch zu aufwendig, es musste eine andere Möglichkeit geben. Nun, per Internet eben. Unser Laptop bekommt ja die gewünschten Radiosender über unser W-Lan und über zwei kleine externe aktive Lautsprecher ist der Klang gar nicht so schlecht. Und das Chatten und Surfen im Freien machen mir eh viel Spaß.

Beide Giebel wurden oberhalb der Decke verkleidet um zu verhindern, dass sich Wasser auf der Decke unter dem Dach sammelt. Kleinere Verzierungen und auch ein kleiner Tisch neben dem neuen Grill vervollständigten im Laufe der Tage unser Werk. Zwei Wandleuchter wie auch ein kleines Hängeschränkchen fanden wir in zwei Loppies für wenig Geld - die beiden Wandleuchter für 75:- SEK, das Schränkchen für 100:- SEK.

Hier nun Bilder bis zum heutigen Tage (30. November 2011), ein Klick auf ein Bild vergrößert es.

Terrasse neu 2011 (71)

Terrasse neu 2011 (73)

Terrasse neu 2011 (74)

Terrasse neu 2011 (75)

Terrasse neu 2011 (76)

Terrasse neu 2011 (77)

Terrasse neu 2011 (78)

Terrasse neu 2011 (80)

Terrasse neu 2011 (81)

Terrasse neu 2011 (83)

Terrasse neu 2011 (84)

Terrasse neu 2011 (85)

Terrasse neu 2011 (86)

Terrasse neu 2011 (87)

Terrasse neu 2011 (88)

Terrasse neu 2011 (89)

Terrasse neu 2011 (93)

Terrasse neu 2011 (94)

Terrasse neu 2011 (97)

Terrasse neu 2011 (99)

Terrasse neu 2011 (100)

Terrasse neu 2011 (101)

Terrasse neu 2011 (103)

Terrasse neu 2011 (104)

Terrasse neu 2011 (105)

Terrasse neu 2011 (106)

Terrasse neu 2011 (110)

Terrasse neu 2011 (111)

Terrasse neu 2011 (114)

IMG_1026

Was nun noch fehlt ist die feste Dachabdeckung. Vorerst ist Dachpappe drauf, aber das Plåt (Blechdach in Ziegelform) ist bereits bestellt und sollte Anfang Dezember installiert werden - ebenfalls auf zwei anderen Dächern (über Balkon und vor der Stuga), die wir zwischenzeitlich fertiggestellt und vorerst auch erst einmal nur mit Dachpappe belegt haben. Leider kam der Winter dazwischen.

Nun, der Winter hat unserer neuen Terrasse nichts anhaben können. Für den Frühling hatten wir noch nichts Konkretes geplant, wir saßen aber wie jedes Jahr viel draußen. Und das Treffen Midsommarsöndag war wieder Klasse.

Tja, es hat dann mit dem Plåt doch bis Juli 2012 gedauert. Aber nun ist auch das erledigt - hier die Bilder:

Schweres Gerät

Möte - wie machen wir es?

Terrasse neu - fertig

Terrasse neu - fertig

Terrasse neu - fertig

Oh je - für Dach über Balkon Gerüst notwendig

Klar, so geht´s besser

Sieht doch schon gut aus

Schwedischer Dachdecker

Schwedischer Dachdecker

Stuga-Vordach - fertig

Balkondach - fertig

Sieht doch gut aus

Echt Klasse geworden

Treffen / Erlebnisse